Qualifizierung - Aktivierung - Integration - Hilfen zur Erziehung - Jugendsozialarbeit 

 

 

Instagram

 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Kinder aus der Klemme

22.10.2019

Neben der Gruppenarbeit und dem Kreativworkshop lief nun auch die Projektidee Texten und Musik. Auch hier war das zentrale Thema Familie das war die Kinder am meisten beschäftigt hat. Im Ergebnis dessen entstand in der Gruppenarbeit der Kinder ein eigener Text, der im Anschluss vertont wurde.

„Kinder in der Klemme“ Das Projekt soll Kindern getrennter Eltern die Möglichkeit geben ihren Gefühlen mit Hilfe unterschiedlicher Methoden Ausdruck zu verleihen. In unserer Arbeit haben wir sehr viel und in steigendem Umfang mit dem Thema Trennung und Scheidung zu tun. Es gibt vielfältige Angebote und Methoden, um die Eltern in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Die Kinder können aber oft mit den herkömmlichen Methoden nicht aus der " Klemme",d.h. dem Loyalitätskonflikt " befreit" werden. Hier wäre eine wichtige Lücke zu füllen.

 

Dabei findet eine therapeutisch begleitete Gruppenarbeit und ein kunsttherapeutischer Musikworkshop statt.

 

Das Projekt wurde gefördert durch die "Sparkassenstiftung Neuruppin" und der kommunalen "Stiftung soziales Neuruppin"

 

Viele Dank an alle Helfer und Unterstützer

 

Andreas Haake

Geschäftsführer

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kinder aus der Klemme